Advertisement

Handbuch Soziale Arbeit und Alter

  • Kirsten Aner
  • Ute Karl
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Kirsten Aner, Ute Karl
    Pages 1-6
  3. Soziale Arbeit mit älteren und alten Menschen

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Peter Hammerschmidt, Eva Maria Löffler
      Pages 9-26
    3. Yvonne Rubin
      Pages 55-71
    4. Johannes Pflegerl, Angelika Neuer
      Pages 85-93
    5. Klaus R. Schroeter, Carlo Knöpfel
      Pages 95-105
    6. Cornelia Kricheldorff
      Pages 133-146
    7. Annette Franke
      Pages 159-168
    8. Harald Ansen
      Pages 169-177
    9. Werner Vogel
      Pages 179-186
    10. Verena Begemann, Mareike Fuchs
      Pages 197-206
    11. Roland Schmidt
      Pages 207-214
    12. Eva Soom Ammann
      Pages 251-261
  4. Sozialrecht, Sozialpolitik und Lebenslagen im Alter

    1. Front Matter
      Pages 283-283
    2. Stephan Rixen
      Pages 313-323
    3. Kathrin Becker-Schwarze
      Pages 325-336
    4. Peter Rott
      Pages 337-347
    5. Dietrich Engels
      Pages 349-367
    6. Dörte Naumann, Frank Oswald
      Pages 369-377
    7. Harald Künemund, Martin Kohli
      Pages 379-385
    8. Hans Günther Homfeldt
      Pages 387-395
    9. Karin Stiehr, Philipp Garrison
      Pages 397-404
    10. Martina Brandt, Alina Schmitz
      Pages 405-411
    11. Lea Schütze
      Pages 413-420
    12. Katrin Falk, Michael Zander
      Pages 421-430
    13. Antonio Brettschneider, Ute Klammer
      Pages 431-440
    14. Kerstin Hämel, Birgit Wolter
      Pages 443-453
    15. Vincent Horn, Wolfgang Schröer, Cornelia Schweppe
      Pages 455-463
    16. Lucia Tonello
      Pages 465-473
    17. Franz Kolland, Vera Gallistl
      Pages 475-482
    18. Stephan Baas, Marina Schmitt
      Pages 483-490
    19. Katharina Gröning, Yvette Yardley
      Pages 491-499
    20. Thomas Görgen, Werner Greve, Arnd Hüneke
      Pages 501-508
    21. Peter Wißmann
      Pages 509-516
    22. Insa Fooken
      Pages 517-525
    23. Stefan Dreßke
      Pages 527-532

About this book

Introduction

Das Handbuch betrachtet – in einer umfassend überarbeiteten und ergänzten Auflage – die Lebensphase Alter aus der Perspektive der Sozialen Arbeit. Die Beiträge informieren über die historische und die aktuelle Entwicklung der Sozialen Arbeit mit älteren Menschen einschließlich dazugehöriger Theoriedebatten, stellen konkrete Handlungsfelder vor und betten diese in die Entwicklungen von Sozialpolitik und Sozialrecht ein. Darüber hinaus werden die Lebenslagen älterer Menschen differenziert dargestellt. Weitere Beiträge gewähren einen Einblick in ausgewählte disziplinäre Diskurse des Alter(n)s als soziale Konstruktion und in die institutionalisierte Alter(n)sforschung.

Mit seinem umfassenden, systematischen und multidisziplinären Zuschnitt eignet sich das Handbuch für Studierende und Lehrende Sozialer Arbeit und zahlreicher anderer Disziplinen, in denen das Thema Alter zunehmend relevant wird. Darüber hinaus kann es Praktiker/-innen sozialer Einrichtungen und Dienste, Sozial- und Kommunalpolitiker/-innen wie auch Verantwortlichen in Vereinen, Verbänden und Initiativen als Nachschlagewerk dienen.

Der Inhalt
  • Soziale Arbeit mit älteren und alten Menschen
  • Sozialrecht, Sozialpolitik und Lebenslagen im Alter
  • Soziale Konstruktionen des Alters
  • Alter(n)sforschung

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Sozialen Arbeit, der Erziehungswissenschaft, der Politik- und Sozialwissenschaften sowie Beschäftigte sozialer Einrichtungen und Dienste und kooperierender Berufsgruppen.

Die Herausgeberinnen

Dr. Kirsten Aner ist Professorin für das Fachgebiet ‚Lebenslagen und Altern‘ an der Universität Kassel.

Dr. Ute Karl ist Professorin für das Fachgebiet ,kulturelle, internationale und politische Dimensionen sozialer Arbeit’ an der Envangelischen Hochschule Ludwigsburg.


Keywords

Altenhilfe Alter Altersforschung Case Care Management Demenz Generationenbeziehungen Gesundheit Sexualität Sozialberichterstattung Sozialhilfepolitik Sozialpädagogik

Editors and affiliations

  • Kirsten Aner
    • 1
  • Ute Karl
    • 2
  1. 1.FB HumanwissenschaftenUniversität KasselKasselGermany
  2. 2.Evangelische Hochschule LudwigsburgLudwigsburgGermany

Bibliographic information