Advertisement

kurz & knapp: Quantenmechanik

Das Wichtigste auf unter 150 Seiten

  • Christoph Hanhart
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Christoph Hanhart
    Pages 1-12
  3. Christoph Hanhart
    Pages 13-26
  4. Christoph Hanhart
    Pages 27-39
  5. Christoph Hanhart
    Pages 41-61
  6. Christoph Hanhart
    Pages 63-72
  7. Christoph Hanhart
    Pages 73-79
  8. Christoph Hanhart
    Pages 81-89
  9. Christoph Hanhart
    Pages 91-103
  10. Christoph Hanhart
    Pages 105-115
  11. Christoph Hanhart
    Pages 117-156
  12. Christoph Hanhart
    Pages 157-188
  13. Back Matter
    Pages 189-196

About this book

Introduction

In diesem Buch wird Ihnen der Vorlesungsstoff zur Quantenmechanik 1 auf weniger als 150 Seiten präsentiert. Der Autor konzentriert sich dabei auf das Wesentliche: Er zeichnet einen klaren roten Faden, behandelt längere Rechnungen erst in Aufgaben zu den jeweiligen Kapiteln und verzichtet auf Historisches. Mit relativ kurzen und modular aufgebauten Kapiteln ist das Buch sowohl zum Nachschlagen als auch zum Selbststudium geeignet. Jedes Kapitel beginnt mit einem kurzen Überblick über das jeweilige Thema und zentralen Fragen, die im Hauptteil adressiert werden. Den Abschluss jedes Kapitels bilden Zusammenfassungen, die die Fragen vom Anfang wieder aufgreifen und in kompakter Form beantworten.

Der Inhalt

- Postulate der Quantenmechanik und Grundlagen

- Ein- und dreidimensionale Probleme

- Formale Betrachtungen und Notation

- Drehimpulse

- Ankopplung an ein elektromagnetisches Feld

- Symmetrien

- Mehrteilchensysteme

- Störungstheorie

 - Aufgaben

Der Autor

Christoph Hanhart forscht im Grenzbereich zwischen Kern- und Teilchenphysik an Phänomenen der starken Wechselwirkung am Forschungszentrum Jülich und an der Universität Bonn, wo er auch lehrt. Er hat mehr als 180 Publikationen in referierten Zeitschriften, ist Mitglied der renommierten Particle Data Group (PDG) und erhielt 2018 den Lehrpreis der Universität Bonn.

Keywords

Quantenmechanik Quantenmechanik kompakt Wellenfunktion Verschränkung Harmonischer Oszillator Schrödingergleichung

Authors and affiliations

  • Christoph Hanhart
    • 1
  1. 1.Institut für Advanced Simulation und Institut für KernphysikForschungszentrum JülichJülichGermany

Bibliographic information