Advertisement

Vektoren, Geometrie und Mechanik

  • Daniel BättigEmail author
Chapter
  • 55 Downloads

Zusammenfassung

Vektoren mit zwei oder drei Komponenten können geometrisch in einem Koordinatensystem visualisiert werden. Damit können Längen, Winkel, Flächen und Volumen berechnet werden. Man arbeitet dazu mit dem Skalar- und dem Kreuzprodukt. Auch Rechnungen für feste Körper in der Statik führt man mit Vektoren mit zwei oder drei Komponenten aus. Dies wird in diesem Kapitel illustriert.

Supplementary material

Literatur

  1. 1.
    Dallmann, R.: Baustatik 1, Berechnung statisch bestimmter Tragwerke. Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag, München (2006)Google Scholar
  2. 2.
    Graf, A.: Entwicklung eines klappbaren FVW-Propellers. Diplomarbeit, Berner Fachhochschule, Burgdorf (2006)Google Scholar
  3. 3.
    Levi, M.: Perpetual Motion and the Theorem of Cosines. SIAM News, Januar/Februar (2015)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Technik und InformatikBerner FachhochschuleBurgdorfSchweiz

Personalised recommendations