Advertisement

Zuverlässigkeitssicherungsprogramm

Chapter
  • 1.5k Downloads
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

11.3 Zusammenfassung

Zuverlässigkeit und damit Verfügbarkeit gehören zu den wichtigsten Merkmalen einer Produkt- und Prozessqualität. Zuverlässigkeitsaktivitäten können bereits während der Produktinnovation und Produktgestaltung von besonderer Wirksamkeit sein. Hierzu stehen leistungsfähige Methoden zur Verfügung, die unmittelbar in der Praxis umgesetzt werden können. Es bedarf der gesamtheitlichen Prozessbetrachtung über alle Phasen im Produktlebenszyklus, um die hohen und sich verschärfenden Zuverlässigkeitsforderungen sicherzustellen. Daraus muss sich ein Zuverlässigkeitssicherungsprogramm ableiten, dessen wesentliche Elemente beschrieben wurden. Für den Produktentwickler ist hierbei besonders die Festlegung der Zielzuverlässigkeit, die genaue Lastenheftdefinition der Zuverlässigkeitskennwerte und -aktivitäten sowie der Einsatz vorhandener Zuverlässigkeitsanalysen während der Produktgestaltung wichtig. Hierbei sollte besonders der Einsatz und der Ausbau quantitativer Methoden vorangetrieben werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kapitel 11

  1. [11.1]
    Allen A T (1985) Die Straße der Zuverlässigkeit: eine Übersicht zur Zuverlässigkeitstechnik im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen. Joint Research Comitte, ZuverlässigkeitsgruppeGoogle Scholar
  2. [11.2]
    Bertsche B, Marwitz H, Ihle H, Frank R (1998) Entwicklung zuverlässiger Produkte. Konstruktion 50Google Scholar
  3. [11.3]
    Deutsches Institut für Normung (2004) DIN EN 60300 Teil 1 Zuverlässigkeitsmanagement. Deutsche Fassung EN 60300–1:2003. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  4. [11.4]
    Lechner G (1994) Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Systemen, Jahresband der Universität StuttgartGoogle Scholar
  5. [11.5]
    Pahl G, Beitz W (2003) Konstruktionslehre: Grundlagen erfolgreicher Produktentwicklung; Methoden und Anwendung. Springer, Heidelberg BerlinGoogle Scholar
  6. [11.6]
    Verband der Automobilindustrie (2000) VDA 3.2 Zuverlässigkeitssicherung bei Automobilherstellern und Lieferanten. VDA, FrankfurtGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 2004

Personalised recommendations