Advertisement

Die Zulässigkeit kommunaler Wirtschaftsbetätigung

  • Joachim Burmeister
  • Edzard Schmidt-Jortzig
Chapter
  • 46 Downloads

Zusammenfassung

Für die Bestimmung des staats- und kommunalverfassungsrechtlichen Standorts der gemeindlichen Wirtschaft ist die vor fast zwanzig Jahren erschienene Untersuchung von Klaus Stern und Günter Püttner „Die Gemeindewirtschaft - Recht und Realität“ grundlegend und wegbereitend geblieben. In ihrem Vorwort ist zu lesen, daß in einer „Studie, die sich in erster Linie eine Erforschung der Grundlagen der Gemeindewirtschaft zum Ziel gesetzt hat, selbstverständlich die Betrachtung der ,Realität‘ der Gemeindewirtschaft nicht unter ausschließlich juristischem Aspekt erfolgen konnte“. In dieser Feststellung klingt in bezug auf den Bereich der Kommunalwirtschaft bereits das „Eingeständnis“ an, das später Ulrich Scheuner 1 ganz allgemein zum Recht und zur Realität der Gemeinden mit den Worten, daß „die überlieferte Theorie der Gemeinde und ihre rechtliche Grundlage nicht mehr in ausreichender Deckung mit einer veränderten Wirklichkeit steht“, konstatiert hat.2

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    So U. Scheuner, Zur Neubestimmung der kommunalen Selbstverwaltung, in: AfK 1973, S. 1 ff.Google Scholar
  2. 2e.
    F.Scheffler, Forderungen der Gemeinden zur Neuordnung ihrer Stellung gegenüber Bund und Ländern, in: Politikverflechtung zwischen Bund, Ländern und Gemeinden, 1975, S.41 ff. (43ff., 46ff.)Google Scholar
  3. 2f.
    M. Borchmann/E. Vesprer, Reformprobleme im Kommunalverfassungsrecht, 1977, S. 170f., 180Google Scholar
  4. 3a.
    zustimmend A.Galette, in: A.Galette/K.F.Schelika/R. Bracker/H.Bor-Chert, Gemeindeordnung-Kreisordnung-Amtsordnung für Schleswig-Holstein, Neubearbeitung 1982, §1 GO, Erl.2, S.58ff.Google Scholar
  5. 5h.
    H. Pagekkopf, Kommunalrecht, Bd. 2, Wirtschaftsrecht, 2. Aufl. 1976, S.145ff.Google Scholar
  6. 5i.
    R. Scholz, Das Wesen und die Entwicklung der gemeindlichen öffentlichen Einrichtungen, 1967, S. 89 ff.Google Scholar
  7. 5k.
    R. Scholz/R. Pitschas, Gemeindewirtschaft zwischen Verwaltungs- und Unternehmensstruktur, 1982, S. 11 ff.Google Scholar
  8. A. Köttgen, Die wirtschaftliche Betätigung der Gemeinde, 1960, in: Kommunale Selbstverwaltung zwischen Krise und Reform, 1968, S.151ff.Google Scholar
  9. 5n.
    F. Faiss/D. Fick/P. Geibler/M. Lang, Kommunales Wirtschaftsrecht in Baden-Württemberg, 2. Aufl. 1979, S.446Google Scholar
  10. 5.
    J.Hidien, Gemeindliche Betätigungen rein erwerbswirtschaftlicher Art und „öffentlicher Zweck” kommunaler Unternehmen, 1981, S. 1 f.Google Scholar
  11. 5.
    K. Stern/G. Püttner, Die Gemeindewirtschaft - Recht und Realität 1965, S.150ff.Google Scholar
  12. 6.
    U.Scheuner, Grundbegriffe der Selbstverwaltung, in: HKWP, Bd.1, 2. Aufl. 1981, S.7ff. (14)Google Scholar
  13. 7a.
    ferner R.Scholz, Wettbewerb zwischen Ersatzkassen und Privatversicherung, in: R.Scholz/J.Isen-See, Zur Krankenversicherung der Studenten 1973, S.6ff., 12ff.Google Scholar
  14. 7c.
    K. Grupp, Wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand unter dem Grundgesetz, ZHR140 (1976), S. 367 ff., 372 ff.Google Scholar
  15. 7d.
    P. Badura, Die Erfüllung öffentlicher Aufgaben und die Unternehmenszwecke bei der wirtschaftlichen Betatigung der öffentlichen Hand, in: Festschrift für Schlochauer, 1981, S. 3 ff., 8 ff. m. weiteren Nachweisen.Google Scholar
  16. 8a.
    A. Köttgen, Die Krise der kommunalen Selbstverwaltung, 1931Google Scholar
  17. 8c.
    F. L. Knemeyer, Gemeinden unter dem Einfluß von Fachbehörden, 1983, passimGoogle Scholar
  18. 8e.
    E. Schmidt-Assmann, Die Verwal-tung 1970, S.439f.Google Scholar
  19. 8f.
    H. Siedentopf, Gemeindliche Selbstverwaltungsgarantie im Verhältnis zur Raumordnung und Landesplanung, 1977Google Scholar
  20. 8g.
    A.V.Mutius, Sind weitere rechtliche Maßnahmen zu empfehlen, um den notwendigen Handlungs- und Entflechtungsspielraum der kommunalen Selbstverwaltung zu gewährleisten?, Gutachten E zum 53. Dt. Juristentag, 1980, S.57ff.Google Scholar
  21. 8h.
    E. Schmidt-Jortzig, Kommunale Organisationshoheit. Staatliche Organisationsgewalt und körperschaftliche Selbstverwaltung, 1979, S. 61 ff.Google Scholar
  22. 8l.
    D.Ewringman, Der staatliche Einfluß auf die kommunale Aufgabenerfüllung, in: Reform kommunaler Aufgaben, 1978, S.116ff.Google Scholar
  23. 8m.
    K. Stern/J. Burmeister, Die Verfassungsmäßigkeit eines landesrechtlichen Planungsgebots für Gemeinden, 1975, S.26Google Scholar
  24. 9.
    Vgl. G. Schmidt-Eichstaedt, Bundesgesetze und Gemeinden, 1981, S.33ff. mit umfassendem statistischem MaterialGoogle Scholar
  25. 11b.
    vgl. ferner P. J. Tettinger, Ingerenzprobleme staatlicher Konjunktursteuerung auf kommunaler Ebene, 1973, S.65ff.Google Scholar
  26. 11c.
    E. Schmidt-Jortzig, Gemeindliche Selbstverwaltung in der Bewährung, 1982, S. 51 ff.Google Scholar
  27. 14.
    Vgl. dazu G. Püttner, Die öffentlichen Unternehmen, 1969, S. 21 ff.Google Scholar
  28. 15a.
    dazu eingehend K. Stern/J. Burmeister, Die kommunalen Sparkassen, 1972, S.21 ff. mit umfangreichen Nachw.Google Scholar
  29. 16.
    Vgl. insbes. M. Hoffmann-Becking, Die Begrenzung der wirtschaftlichen Betätigung der öffentlichen Hand durch Subsidiaritätsprinzip und Übermaßverbot, in: Festschrift für H. J. WOLFF, 1973, S.445 ff.Google Scholar
  30. 16b.
    J. Grabbe, Verfassungsrechtliche Grenzen der Privatisierung kommunaler Aufgaben, 1979, insbes. S.SOff., 79ff., 92ff.Google Scholar
  31. 16c.
    R. Scholz, Grenzen staatlicher Aktivität unter der grundgesetzlichen Wirtschaftsverfassung, in: D. Duwenda(HGr sg.), Der Staatssektor in der sozialen Marktwirtschaft, 1976, S. 113 ff.Google Scholar
  32. 19b.
    W.Däubler, Privatisierung als Rechtsproblem, 1980Google Scholar
  33. 19d.
    W. Graf Vitzthum, Entkommunilisierte kommunale Energieversorgung, in: Rechtliche und ökonomische Probleme der Energie- und Roh-stoffversorgung in der BRD, 1979, S. 331 ff.Google Scholar
  34. 22a.
    G. Püttner, Die öffentlichen Unternehmen, 1969, S.86ff.Google Scholar
  35. 22c.
    TH. Thiemeyer, Wirtschaftslehre öffentlicher Unternehmen, 1975, S. 42 ff.Google Scholar
  36. 22d.
    B. Janson, Rechtsformen öffentlicher Unternehmen in der Eu-ropaischen Gemeinschaft, 1980, S.37ff.Google Scholar
  37. 27g.
    K. Vogel, Öffentliche Wirtschaftseinheiten in privater Hand, 1959, S.238Google Scholar
  38. 27h.
    G. Frentzel, Wirtschaftsverfassungsrechtliche Betrachtungen zur wirtschaftlichen Betätigung der öffentlichen Hand, 1961, S. 32.Google Scholar
  39. 29.
    Dazu A. Köttgenöttgen, Reich und Länder, 1936, S. 40Google Scholar
  40. 31.
    Vgl. auch J. Isensee, Subsidiaritätsprinzip und Verfassungsrecht, 1968, S.78Google Scholar
  41. 36a.
    vgl. insbes. R. Scholz, Das Wesen und die Entwicklung der gemeindlichen öffentlichen Einrichtungen, 1967, S.78ff.Google Scholar
  42. 36c.
    P. Lerche, Übermaß und Verfassungsrecht, 1961, S.201Google Scholar
  43. 36f.
    H. Schricker, Wirtschaftliche Tätigkeit der öffentlichen Hand und unlauterer Wettbewerb, 1964, S.92ff.Google Scholar
  44. 36g.
    H. Schneider, Werbung und Rundfunk, 1965, S.21ff.Google Scholar
  45. 36j.
    W. Thieme, Subsidiarität und Zwangsmitgliedschaft, 1962, S. 18Google Scholar
  46. 36k.
    H. D. Jarrass, Wirtschaftsverwaltungsrecht, 1980, S.149.Google Scholar
  47. 40a.
    K. Glaser, Das Subsidiaritätsprinzip und die Frage seiner Verbindlichkeit nach Verfassungs- und Naturrecht, 1966, S.62ff.Google Scholar
  48. 40b.
    P. Lerche, Verfassungsfragen um Sozialhilfe und Jugendwohlfahrt, 1963, S. 56Google Scholar
  49. 40c.
    H. Klein, Die Teilnahme des Staates am wirtschaft-lichen Wettbewerb, 1968, S. 178 mit weiteren Nachweisen in Fn. 123.Google Scholar
  50. 41a.
    eingehend dazu G. Püttner, Das Recht der kommunalen Energieversorgung, 1967, S. 35 ff.Google Scholar
  51. 45c.
    F. E. Schnapp, Zuständigkeitsverteilung zwischen Kreis und kreisangehörigen Gemeinden, 1973, S. 36.Google Scholar
  52. 46a.
    K. Stern, Die Verfassungsgarantie der kommunalen Selbstverwaltung, in: HKWP, Bd. 1,2. Aufl. 1981, S. 206 ff.Google Scholar
  53. 46c.
    W. Weber, Selbstverwaltung und Demokratie in den Gemeinden nach der Gebietsreform, 1982, S. 98 ff.Google Scholar
  54. 46d.
    F. L. Knemeyer, Kommunale Selbstverwaltung im Wandel, in: Festschrift für H. U. SCUPIN, 1983, S. 797 ff. (801 ff.)Google Scholar
  55. 46e.
    G. J. Richter, Verfassungsprobleme der kommunalen Funktionalreform, 1977, S. 62 ff.Google Scholar
  56. 46j.
    W. Roters, Kommunale Mitwirkung an höherstufigen Entscheidungsprozessen, 1975, S.33ff., 75ff.Google Scholar
  57. 46k.
    P.Badura, Entwicklungsplanung und gemeindliche Selbstverwaltung, in: Festschrift für W.WEBER, 1974, S.911 ff.Google Scholar
  58. 47b.
    ähnlich H.Bethge, Die Verwaltung 1982, S.205ff. (208ff.)Google Scholar
  59. 48.
    So A. Köttgen, Die Gemeinde und der Bundesgesetzgeber, 1957, S.15Google Scholar
  60. 48a.
    vgl. jüngst H.Bethge, Grundrechtsschutz kommunaler Selbstverwaltung in Bayern, in: Gedenkschrift für J. Riederer, 1981,S.117ff.Google Scholar
  61. 51e.
    R. Elleringmann, Begriff und Wesen körperschaftlicher Selbstverwaltung, 1936 S. 3ff.Google Scholar
  62. 53.
    Eingehend dazu J. Burmeister, Innenrecht der Verwaltung zur Gewahrleistung der Kooperation von Verwaltungsträgern und der Koordination von Verwaltungszwecken, 1983.Google Scholar
  63. 54f.
    O. Kimminich, Der Schutz kommunaler Unternehmen gegen konfiskatorische Eingriffe, 1982, S.1ff.Google Scholar
  64. 56a.
    F. Schnapp, Amtsrecht und Beamtenrecht, 1977, S.1ff.Google Scholar
  65. 56b.
    TH. Wülfing, Grundrechtliche Gesetzesvorbehalte und Grundrechtsschranken, 1981, S. 124 ff.Google Scholar
  66. 56h.
    W. Loschelder, Vom besonderen Gewaltverhältnis zur öffentlich-rechtlichen Sonderbindung, 1982Google Scholar
  67. 56j.
    G. Dürig, Diskussionsbeitrag in VVDStRL H. 37 (1979), S. 321.Google Scholar
  68. 57b.
    H. J. Wolff/O. Bachof, Verwaltungsrecht Bd.I, 9.Aufl. 1974, S.118Google Scholar
  69. 57d.
    J. Burmeister, Vom staatsbegrenzenden Grundrechtsverstandnis zum Grundrechtsschutz für Staatsfunktionen, 1971, S. 91 ff.Google Scholar
  70. 58a.
    J. Burmeister, Der Begriff der „vollziehenden Gewalt” unter dem Grundgesetz und seine Auswirkungen auf die verwaltungsrechtliche Dogmatik, in: Recht und Gesetz im Dialog, 1982, S. 105 (118ff.).Google Scholar
  71. 59.
    So K. A. Bettermann, Die Grenzen der Grundrechte, 2. Aufl. 1976, S. 9.Google Scholar
  72. 69.
    So verfehlt K. A. Bettermann, Die Auswirkungen der kommunalen Gebietsreform auf die Verträge der Kommunen mit den Energieversorgungsunternehmen, 1977, S. 19 ff.Google Scholar
  73. 71f.
    K. Stern, G. GrÖttrup, Kommunalrecht und Kommunalverfassung, in: Kommunalwissenschaftliche Forschungen, 1966, S. 141 f.Google Scholar
  74. 83e.
    G. Hartknopf, W. Knies, Referate und Materialien zum 49. Dt. Juristentag, Kommunalrechtliche Arbeitsgemeinschaft, Sitzungsbericht O, 1972, S.18Google Scholar
  75. 85b.
    G. Püttner/W. Schneider, Stadtentwicklungsplanung und Kreisentwicklungsplanung im Gefüge öffentli-cher Planung, 1974. S.9ff.Google Scholar
  76. 87c.
    W. Loschelder, Vom besonderen Gewaltverhältnis zur öffentlich-rechtlichen Sonderbindung, 1982, S.78ff., mit umfangreichen NachweisenGoogle Scholar
  77. 100a.
    E.Schmidt-Jortzig, Kommunalrecht, 1982, S.54.Google Scholar
  78. 106c.
    D. Haun, Die Bundesaufsicht in Bundesauftragsangelegenheiten, 1972, S.108f.Google Scholar
  79. 117a.
    F. Menger, Verw Arch Bd. 51 (1960), S.379Google Scholar
  80. 138c.
    A. Bleckmann, Allgemeine Grundrechtslehren, 1979, S.86f.Google Scholar
  81. 138g.
    R. Scholz, Gemeindliche Gebietsreform und regionale Energieversorgung, 1977, S.80ff.Google Scholar
  82. 138i.
    O. Kimminich, Der Schutz kommunaler Unternehmen gegen konfiskatorische Eingriffe, 1982, S.79ff.Google Scholar
  83. 5e.
    O. Kimminich, Der Schutz kommunaler Unternehmen gegen konfiskatorische Eingriffe, 1982, S.79ff.Google Scholar
  84. 13c.
    P.Raisch, Geschichtliche Voraussetzungert, dogmatische Grundlagen und Sinn- wandlung des Handelsrechts (1965), S.182ff.Google Scholar
  85. 55.
    W. Leisner, Werbefernsehen und Öffentliches Recht (1967), S.18 M.W.Nachw.Google Scholar
  86. 66b.
    G.NesselmÜller, Rechtliche Einwirkungs- möglichkeiten der Gemeinden auf ihre Eigengesellschaften (1977), S.26Google Scholar
  87. 68c.
    und organisationstheoretisch G. F. Schuppert, Die Erfüllung Öffentlicher Aufgaben durch verselbständigte Verwaltungseinheiten(1981), S.334ff.Google Scholar
  88. 70k.
    sowie etwa H. Schricker, Wirtschaftliche Tätigkeit der Öffentlichen Hand und unlauterer Wettbewerb (1964), S. 100Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Joachim Burmeister
  • Edzard Schmidt-Jortzig

There are no affiliations available

Personalised recommendations