Advertisement

Trennungssätze

  • Roger Wets
Chapter
  • 25 Downloads
Part of the Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems book series (LNE, volume 137)

Zusammenfassung

Eine Hyperebene H in E (= Rn) ist eine lineare Mannigfaltigkeit der Dimension n−1, d.h. H = {x| h(x) = α} mit einem linearen Funktional h ≠ 0 auf E und αεR. Wir schreiben H für den abgeschlossenen Halbraum {x| h(x) ≥ α}, H für {x| h(x) ≤ α}, H± für die offenen Halbräume {x| h(x) ≷ α}. Zwei Mengen S1, S2 heißen durch eine Hyperebene H = {x| h(x) = α} getrennt, wenn S1 in einem der Halbräume H oder H enthalten ist und S2 im anderen liegt. Sei S1⊂H und S2⊂H.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Roger Wets
    • 1
  1. 1.Department of MathematicsUniversity of KentuckyLexingtonUSA

Personalised recommendations