Advertisement

Darstellungssätze

  • Roger Wets
Chapter
  • 25 Downloads
Part of the Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems book series (LNE, volume 137)

Zusammenfassung

C ⊂ E, nichtleer, konvex. Ein Punkt x heißt ein Extremalpunkt von C, wenn xεC und x ¢ con (C \ {x}). Die Menge aller Extremal-punkte von C bezeichnen wir mit ext C. Eine konvexe Menge D ⊂ E ist ein d — Simplex, wenn D = con (xo,...,xd) und die Punkte xo,...,xd affin unabhängig sind, d.h. xj ¢ aff ({xo,...,xd} \ xj) für j = 0,...,d. Wenn D ein d -Simplex ist, dann gilt ext D = {xo,...,xd} mit d ≤ n = dim E.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Roger Wets
    • 1
  1. 1.Department of MathematicsUniversity of KentuckyLexingtonUSA

Personalised recommendations