Advertisement

Supply Chain Controlling

Controlling innerhalb der Supply Chain und Basis neuer Potentiale
  • Detlef M. Schumann
Chapter
  • 406 Downloads
Part of the Business Computing book series (XBC)

Zusammenfassung

Dieser Beitrag führt durch die Strukturen und Funktionen des SCM und fokussiert dabei auf Themen und Ansätze, die nicht nur den logistischen Warenfluss beachten. Der Begriff des „Optimums“ wird aus Sicht eines ganzheitlichen Controllingverständnisses hinterfragt. Über einfache Modellrechnungen sowie Abgrenzung des Themas hin zu rein logistischen Funktionen wird der Blickwinkel auf zwei Hauptaspekte gelenkt:
  • Planung mit Hilfe von Supply Reality Control-Modellen

  • Einbindung monetärer Größen als Prozesselemente über rechtlich eigenständige Einheiten hinweg

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellenverzeichnis

  1. Fraunhofer-Gesellschaft IAO, Stuttgart. Via Internet unter: http://www.lis.iao.fhg.de/SCM )
  2. Dörner, Die Logik des Misslingens; Strategisches Denken in komplexen Situationen, Reinbek bei Hamburg, August 1992Google Scholar
  3. Electronic Commerce Infonet. Via Internet unter:: http://www.ecin.de )
  4. Supply Chain Council. Via Internet unter: http://www.supplychain.org )
  5. Exponet Düsseldorf 1999. Kongress zum Thema Supply Chain ManagementGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Detlef M. Schumann
    • 1
  1. 1.Aii Seitz GmbH&Co. KGGermany

Personalised recommendations